Ferienregion Pfalz - Urlaub entlang der Weinstrasse in der "deutschen Toskana"

Urlaub entlang der Weinstrasse in der "deutschen Toskana". Das bedeutet gemäßigtes Klima, Mandelbäume, Pinien, Zypressen, Feigen, Zitronen, mächtige Oleanderbüsche und ein von der Sonne verwöhnter Wein. Durch das mediterrane Flair wird diese Urlaubsregion auch "deutsche Toskana" genannt. Lassen Sie sich verwöhnen von der sprichwörtlichen Pfälzer Gastlichkeit, dem Pfälzer Wein und den Pfälzer Spezialitäten. Nicht zuletzt durch Altkanzler Helmut Kohl wurden die Pfälzer Spezialitäten bekannt. Das Weinanbaugebiet „Pfalz“ ist das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet. Zu den schönsten Regionen in Deutschland zählt die Weinstraße in der Pfalz. Die ca. 80 km lange Weinstraße führt durch eine malerische Landschaft und viele romantische Dörfer.

In der Pfalz zeugen noch heute viele Burgen, Schlösser, Bauwerke und Klostergärten von der einst königlichen und kaiserlichen Macht dieser Region. Viele dieser Zeitzeugen sind Austragungsorte für Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerte. Burg Lichtenberg bei Kusel und die Hardenburg bei Bad Dürkheim sind beliebte Ausflugsziele. Zu den Top Sehenswürdigkeiten gehören das Hambacher Schloss und der Speyer Dom. In der Pfalz lässt sich Kultur erleben und die Freizeit sportlich gestalten. Der Naturpark Pfälzer Wald ist perfekt für einen Wanderurlaub. Wanderungen führen durch jahrhundertealte Eichenwaldbestände, vorbei an einsamen kleinen Waldseen und gewaltigen Felsformationen aus Buntsandstein. Der Wanderer kann wählen zwischen den drei großen Prädikatswanderwegen, dem „Pfälzer Höhenweg“, dem „Pfälzer Waldpfad“ und dem „Pfälzer Weinsteig“ und weiteren 27 Premium-Wanderwegen.

Zur Pfälzer Lebensart gehören die kulinarischen Pfälzer Leckereien. Wie wäre es mit leckeren Kartoffel-Spezialitäten, feinen Wildgerichten oder einer zünftigen Schlachtplatte mit original Pfälzer Saumagen? Die Pfälzer Weinfeste blicken zurück auf eine lange Tradition und laden zum Feiern ein. Die sprichwörtliche Lebensfreude und die herrliche Natur in der Pfalz sind die besten Voraussetzungen um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Ein Bad in thermalem Heilwasser, eine klassische Gesundheitsanwendung, Wanderungen auf einem Kneipp-Wanderweg, hier bleiben keine Wünsche offen. Probieren Sie die Pfälzer Erfindung »wellVINess« aus. Dahinter verbirgt sich ein spezielles Wein-Wellness-Programm rund um die Traube und die bioaktiv wirksamen Stoffe, die in Traubenkernen, Traubenkernöl und Weinblättern enthalten sind.

Fachwerk in der Pfalz Fachwerk in der Pfalz

Kelten, Römer und Germanen haben ihre Spuren hinterlassen. Die größte Burg der Pfalz und eine der größten Burganlagen Deutschlands ist die Burg Lichtenberg. Wunderschön gelegen bezaubert die Burg auch heute noch die Besucher. Sie wurde nie erobert oder mit Gewalt zerstört und beherbergt heute drei Museen, eine Jugendherberge und ein Burgrestaurant. Die Ruine der Hardenburg, eine der ehemals mächtigsten Burgen der Pfalz, gehört zu den kulturellen Highlights. Mächtige Mauern, Geschütztürme und Katakomben sowie Gärten, und Überreste großzügiger Wohntrakte weisen auf eine ehemals bedeutsame zivile Nutzung als standesgemäßes Wohnschloss hin.

Große Gotteshäuser, kleine Kirchen und Klöster sind überall zu finden und prägen das Gesicht der Dörfer und Städte in der Pfalz. Einzelne Epochen wie Romanik, Gotik oder Barock sind gut erkennbar. Zu der wohl ältesten Kirche in dieser Region gehört eine Dorfkirche in Landau-Wollmesheim, die schon im Jahr 1014 eingeweiht wurde. Eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Romanik und die größte erhaltene romanische Kirche Europas ist der Kaiserdom zu Speyer. Seit 1981 gehört der Dom zu Speyer zum UNESCO Weltkulturerbe.

Auch beim Feiern belegen die Pfälzer die ersten Plätze. Weithin bekannt als Region der Wein- und Volksfeste. Seit mehr als 550 Jahren feiern die Menschen in Billigheim den Purzelmarkt. Erleben Sie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm bei Pfälzer Gemütlichkeit und Lebensfreude. Kommen Sie zum größten Weinfest der Welt, dem Wurstmarkt in Bad Dürkheim. Seit nunmehr fast 600 Jahren verwandeln sich alljährlich die Brühlwiesen in einen legendären Festplatz. Heute feiert fast jede Gemeinde an der Deutschen Weinstraße ihr Weinfest. Besuchen Sie Weinmessen, machen Sie eine kulinarische Weinwanderung und genießen Sie die Präsentationen der Winzer und die Nacht der offenen Keller.

Ein Erlebnis der besonderen Art ist in jedem Jahr der „Erlebnistag Deutsche Weinstraße“. Jeweils am letzten Sonntag im August steht die Weinstraße auf einer Länge von 80 km den Radlern, Wanderer, Spaziergängern, Inlineskatern und Genussmenschen zur Verfügung. Damit ist diese Strecke für 8 Stunden für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Weinanbau Pfalz Weinanbau Pfalz
Drachenfels Pfalz Drachenfels Pfalz

Auch ohne Schneegarantie lässt es sich im Winter hier herrlich verweilen. Eine Winterwanderung durch die schlafende Landschaft bedeutet Ruhe und Erholung in der Natur. Sollte der Winter richtig Einzug halten, öffnen Skilifte, Langlaufloipen, Rodelbahnen und die Natureisbahnen.

Mit den ersten Frühlingstagen beginnt die Zeit der Wanderer und Radfahrer. Dem Wanderer bieten sich auf den über 12.000 Wanderkilometern vielfältige Touren. Egal ob sie sich für den Pfälzer Weinsteig, den Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Waldpfad oder eine der zahlreichen Kurztouren entscheiden. Unterwegs gibt es romantische Dörfer, Burgen und Schlösser zu entdecken. Auch der Trendsport Nordic Walking hat in der Pfalz, mit mehreren zertifizierten Rundstrecken, eine neue Heimat gefunden.

Das gut ausgebaute und ausgeschilderte Netz an Radwegen ermöglicht es den Fahrradfans sowohl eine gemütliche als auch eine sportliche Tour zu planen. Um die Pfalz mit dem Rad zu entdecken, gibt es 34 Themenrouten und einen Radfernweg. Wie wäre es mit dem Kraut & Rüben-Radweg oder dem Kaiser-Konrad-Radweg, der Veloroute Rhein oder dem Pamina-Radweg, dem Radweg Deutsche Weinstraße, dem Alsenzradweg oder dem Fritz-Wunderlich-Radweg. Es herrscht kein Mangel an gut ausgeschilderten Radwegen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Und machen Sie sich die Mühe, erklimmen Sie unterwegs eine der zahlreichen Aussichtsplattformen, Sie werden mit einem hervorragenden Rundumblick belohnt. Der Luitpoldturm ist einer der höchsten Türme des Pfälzer Waldes. Ein über 900 km ausgeschildertes Mountainbike-Streckennetz im Naturpark Biosphärenreservat Pfälzer Wald ist ein Vergnügen für jeden Mountainbiker.

Wer gerne schwimmt oder eine Abkühlung sucht, der lässt sich an einem der Naturbadeseen nieder. Die Pfalzregion haben auch die Golfer für sich entdeckt und mit weiteren Sportarten wie Reiten, Klettern und Segelfliegen lässt auch ein Aktivurlaub keine Wünsche offen.

Winter in der Pfalz Winter in der Pfalz
Unser Arrangement am Wochenende - Kurzurlaub Donnersbergkreis

Unser Arrangement am Wochenende

Burghof Stauf
2 x Übernachtung ab 155 € pro Person
Zeitraum: bis 20.12.2021
Kennenlernangebot - Kurzurlaub Donnersbergkreis

Kennenlernangebot

Landidyll Hotel-Restaurant Klostermühle
1 x Übernachtung ab 99 € pro Person
Zeitraum: bis 20.12.2021

Urlaubsideen & TopDeals

Ferienzeit ist die schönste Zeit im Jahr! Darf es ein Wellnesswochenende sein oder ein Städtetrip in die Metropolregionen? Deutschlands Reiseziele bieten reichlich Auswahl. Ab jetzt finden Sie hier die spannendsten Urlaubsideen & TopDeals für Ihren Traumurlaub.

Reisethemen Special

Ostfriesland

Urlaubsregion Ostfriesland

Schlei

Reiseziele Schlei

Mittelfranken

Reiseziele Mittelfranken

Wangerooge

Reiseziel Wangerooge

Amrum

Reiseziele Amrum

Baltrum

Reiseziele Baltrum - Ostfriesische Inseln