Unberührte Natur und pulsierende Metropolen im Ruhrgebiet

Im Reiseziel Ruhrgebiet liegen Geschichte und Neuanfang nahe beieinander. Das Ruhrgebiet ist der größte Ballungsraum Deutschlands. Nach einem jahrzehntelangen Strukturwandel ist diese Region kaum wieder zu erkennen. Das Ruhrgebiet hat es geschafft, eine beeindruckende Industriekultur und hochkarätige Kulturveranstaltungen zu inszenieren, sowie alte Zechengelände und Industrieareale neu zu nutzen.

Durchzogen von Autobahnen und Eisenbahnlinien, Flüssen und Kanälen geht eine Stadt fast unbemerkt in die andere über. Bewohner des Ruhrgebietes nennen ihre Heimat Ruhrpott und Revier. Beide Begriffe gehen wahrscheinlich auf die Geschichte des Bergbaus zurück. Herbert Grönemeyer hat seine Liebe zu dieser Region in seinem Song Bochum beschrieben und Götz George hat als Duisburger Tatort-Ermittler Horst Schimanski das Revier weithin bekannt gemacht.

Urlaubsideen im Ruhrgebiet zwischen Natur und Industriekultur, zwischen Currywurst und Sternerestaurants. Städte wie Essen, Bochum, Dortmund und Duisburg, um nur einige zu nennen, haben jede ihr ganz eigenes Flair. Rund 3.500 Industriedenkmäler erzählen von der bewegten Vergangenheit des Ruhrgebiets. Wandern auf den Trassen alter Bahnstrecken, mitten durch die Flussauen, die Industrie und Natur miteinander verbinden. Genauso abwechslungsreich ist das Radwegenetz im Ruhrgebiet. Fernab des Straßenverkehrs gibt es bestens ausgebaute ehemalige Bahntrassen und landschaftlich schöne Kanaluferwege, die viele Industriedenkmäler und Besucherhighlights miteinander verbinden.

Der Name Krupp ist eng mit dieser Region verbunden. Besuchen Sie doch mal die Margarethenhöhe, eine sehenswerte ca. 100 Jahre alte Arbeitersiedlung. Hier entstand eine wohnliche, fast gemütliche Gartensiedlung für die Arbeiter von Krupp, die in ihrer Architektur und Harmonie einmalig ist. Mehr über die Dynastie Krupp erzählen die Villa Hügel und die Zeche Zollverein. Die 1986 stillgelegte Zeche ist zugleich ein Wahrzeichen der Stadt Essen.

Traditionell sind hier viele Großbrauereien und kleine familiengeführte Hausbrauereien ansässig. Freunde des Gerstensaftes können auf eine große Entdeckungsreise gehen. Zum Chillen laden u.a. der Innenhafen Duisburg, das Bermuda3Eck in Bochum oder der Stadthafen direkt am Rhein-Herne-Kanal ein.

Urlaubsregion Ruhrgebiet Urlaubsregion Ruhrgebiet

Metropole Ruhr - die Kulturhauptstadt Europas

Die Metropole Ruhr war 2010 Kulturhauptstadt Europas. Die Stadt Essen hatte diesen Titel stellvertretend für die 53 Städte des Regionalverbandes Ruhr (RVR) erhalten. Das bedeutet eine Kulturdichte die seinesgleichen sucht. Museen, Kulturzentren, Konzertsäle, Theater, Festivals, Industriedenkmäler und große Musicaltheater sind lohnende Ziele. Die Bandbreite an kulturellen Angeboten ist unerschöpflich. Diese einzigartige Kulturlandschaft gilt es zu entdecken. Jede Stadt hat ihr eigenes Kulturzentrum mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm.

Die Geschichte dieser Region ist untrennbar mit der Schwerindustrie des vergangenen Jahrhunderts verbunden. Die Kokerei Hansa in Dortmund bietet als begehbare Großskulptur faszinierende Einblicke in diese Geschichte. Begeben Sie sich auf die Spuren der Unternehmerdynastie Krupp. Gebäude, Gedenkstätten und Industrieanlagen erinnern an eine große Industrietradition. Besichtigen Sie die Margarethenhöhe und die Villa Hügel, lernen Sie das Ruhr Museum und die Zeche Zollverein in Essen kenne. Die Zeche Zollverein mit Kokerei gehören heute zum UNESCO-Welterbe. Die unter Denkmalschutz stehende Zeche Carl in Essen ist seit Jahrzehnten eine überregionale Institution im kulturellen Bereich. Erobern Sie die Berge dieser Region, die Halden. Halden sind durch den Bergbau, durch Aufschüttung von Abraum, Schlacke und Bauschutt entstanden und erzählen die Geschichte von Bergbau und Industrialisierung. Viele dieser Halden wurden umgestaltet, renaturiert und sind heute beliebte Ausflugsziele.

Zu den besonderen Highlights zählt ein Besuch in den Katakomben der Jahrhunderthalle in Bochum. Zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas zählt der Landschaftspark Duisburg-Nord. Die Plattform des Hochofens 5 bietet einen grandiosen Ausblick. Die Museenlandschaft dieser Urlaubsregion bietet von moderner Kunst bis Archäologie alles für Kunstliebhaber. Für einen abwechslungsreichen Kultururlaub ist das Ruhrgebiet bestens geeignet. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist das Museum Folkwang in Essen. Mit zu den Kultur-Highlights gehört die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen. Die im 19. Jahrhunderts errichteten klassizistischen Schlossanlage bietet ein abwechslungsreiches Programm mit Leihgaben aus aller Welt.

Jeder, der Lust auf einen abwechslungsreichen Kultururlaub hat, ist im Ruhrgebiet bestens aufgehoben. Museen der etwas anderen Art sind das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund, das Bunkermuseum in Oberhausen oder das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg. Erstklassige Schauspiel- und Opernhäuser bieten Inszenierungen klassischer Theaterliteratur, Erst- und Uraufführungen, Musiktheater, opulenten Opern, klassisches Ballett, modernen Tanz und Performance. Hier dürfte für jeden etwas Passendes dabei sein. Lesungen, Events, Stadtfeste und Flohmärkte runden das Angebot ab. Erkunden Sie diese unglaubliche Vielfalt an kulturellen Angeboten und lassen Sie sich von der Herzlichkeit der Menschen anstecken.

Urlaubsregion Ruhrgebiet Urlaubsregion Ruhrgebiet
Urlaubsregion Ruhrgebiet Urlaubsregion Ruhrgebiet

Ruhrgebiet, Ruhrpott oder Revier, all das sind Bezeichnungen für diese unverwechselbare Region. Hier gibt es jede Menge zu erleben. Es lässt sich herrlich Wandern und Radfahren, Tauchen in einem ehemaligen Gasometer, Eislaufen zwischen imposanten Koksöfen und hohen Kaminen und Klettern zwischen stillgelegten Hochöfen.

Wer diese Urlaubsregion zum ersten Mal besucht, ist erstaunt, wie grün es hier ist. Das Radrevier im Ruhrgebiet ist bestens ausgebaut. Entlang ausgebauter ehemaliger Bahntrassen und landschaftlich schöner Kanaluferwege gewinnt der Radfahrern ungeahnte Einblicke in diese Region. Der Ruhrtalradweg mit seinen 230 km führt durch abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaften. Die unberührte Natur, die pulsierenden Metropolen und Industriedenkmäler machen den ganz besonderen Reiz einer Radtour aus.

Wanderer begeistert das gut gepflegten Wanderwegenetz, das durch Wälder, Felder und Heidelandschaften, entlang oder auf den Trassen alter Bahnstrecken, durch Flussauen und über Halden führt. An warmen Tagen laden viele Seen und Freibäder zu sportlichen Aktivitäten und zum Relaxen ein. Es gibt Angebote zum Wasserski & Wakeboarding, Wasserwandern, Tauchen und Ausflüge mit dem Schiff. Die Sechs-Seen-Platte ist ein Naherholungsgebiet im Süden von Duisburg. Grüne Wälder, Segelboote, nichts erinnert an das stark industriell geprägte Duisburg.

Den Freizeitsee Menzelen säumen kilometerlange Rad- und Wanderwegen. Wer Lust auf eine Abkühlung hat, der geht über den weißen Sandstrand zum Schwimmbereich. Die Wasserqualität ist hervorragend und wird stetig geprüft. Ein kleines, gemütliches Café, im mediterranen Stil, verbreitet mit südamerikanischen Klängen, Cocktails und kleine Snacks mediterranes Flair. Der Winter hat in dieser Metropole seinen ganz besonderen Reiz. Die Landschaft produziert fast unwirkliche, bizarre Bilder und lädt zu einem Winterspaziergang ein. Machen Sie Urlaub im Ruhrgebiet und lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt dieser Region. Ein Urlaub der ganz besonderen Art.

Urlaubsregion Ruhrgebiet Urlaubsregion Ruhrgebiet

Urlaubsideen & TopDeals

Ferienzeit ist die schönste Zeit im Jahr! Darf es ein Wellnesswochenende sein oder ein Städtetrip in die Metropolregionen? Deutschlands Reiseziele bieten reichlich Auswahl. Ab jetzt finden Sie hier die spannendsten Urlaubsideen & TopDeals für Ihren Traumurlaub.

Reisethemen Special

Thüringer Wald

Urlaubsregion Thüringer Wald

Hochsauerland

Urlaubsregion Hochsauerland

Oberfranken

Reiseziele Oberfranken

Allgäu

Urlaubsregion Allgäu

Schwarzwald

Urlaub im Schwarzwald

Spreewald

Reiseziele Spreewald