Urlaubsparadies Amrum - Die Perle der Nordsee

Urlaubsparadies Amrum. Amrum – die Perle der Nordsee mit traumhaftem Kniepsand. Mit dem Kniepsand hat Amrum etwas ganz besonderes zu bieten. Der Kniepsand ist eine ehemalige Sandbank, die sich im Laufe der Zeit mit der Insel vereinigt hat. Auf diesem ausgedehnten Strand gibt es vielfältige Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung für Jung und Alt. Für Amrum ist der Kniepsand ungemein wichtig, da er auch während der Flut nicht von der Nordsee überspült wird, der verwehte Sand sich in den Dünen verfängt und so die Verluste der Sturmfluten ausgleicht. Dadurch ist Amrum eine der wenigen Nordseeinseln, dessen Landfläche zunimmt.

Amrum begeistert mit einer abwechslungsreichen Landschaft. Weitreichende Strände, Dünen mit tausenden von Seevögeln, Geest mit Wald und Heideflächen und das Meer im Wechselspiel der Gezeiten. Die Natur steht im Mittelpunkt. Das gemäßigte Klima in den Sommermonaten, die schadstoffarme Luft und der hohe Salzgehalt haben Amrum zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen werden lassen. Flugplatz, Golfplatz und Szene-Bars sucht der Urlauber vergeblich. Als Wahrzeichen der Insel gilt der 41,8 Meter hohe Amrumer Leuchtturm. Er steht auf einer 25 Meter hohen Düne und über 197 Stufen gelangt der Besucher zum Aussichtsbereich. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Amrumer Windmühle, die im Jahre 1771 gebaut wurde, seit 1967 unter Denkmalschutz steht und noch voll funktionstüchtig ist. Sie beherbergt ein kleines Museum bietet wechselnde Ausstellungen an.

Die Inseldörfer Wittdün, Süddorf & Steenodde, Nebel und Norddorf sind jedes für sich lohnenswert. Wittdün mit Hafen und einem geschäftigen Treiben, Süddorf & Steenodde mit noch gelebtem bäuerlichen Inselleben, Nebel mit reetdachgedeckten Häusern, verwunschenen Gassen und markanten historischen Bauwerken und Norddorf mit beschaulichem Ortskern und schnell erreichbarem Badestrand. Das Fahrrad ist eine der schönsten Möglichkeiten die Insel zu entdecken. Den Wanderer führen abwechslungsreiche Wanderwege über die Insel.

Die Amrumer achten auf Tradition. Auf Dorffesten, Sonnenwendfeiern und Unterhaltungsabenden wird die schöne Amrumer Friesentracht getragen. Die Seeluft macht hungrig und die kulinarischen Spezialitäten auf Amrum sind vielversprechend. Hier sei zunächst das Krabbenbrot genannt. Direkt am Kutter gekauft und selbst gepult ist das Krabbenbrot ein wahrer Genuss. Auch Scholle, Muscheln, das Salzwiesenlamm und Bratkartoffeln mit Matjestopf sind empfehlenswert und stehen auf fast jeder Speisekarte. Das Reizklima der Insel ist wohltuend und sorgt somit für Wellness von Anfang an. Hotels mit Wellnessoasen halten ein wechselvolles Angebot bereit.
 

Reiseziele Amrum Reiseziele Amrum

Beeindruckend ist auch das kulturelle Angebot dieser Insel. Urlauber, die sich für Ausgrabungen interessieren sei ein archäologischer Rundgang empfohlen, der zu ca. 20 Plätzen führt, die bis zurück in die Eisenzeit reichen. Ungefähr 80 Hügelgräber soll es gegeben haben, die teilweise aus der Bronzezeit stammen. Überall auf der Insel verteilt befinden sich Ausgrabungen unterschiedlicher historischer Anlagen. Dazu gehört eine beeindruckende Wallanlage zwischen Nebel und Steenodde

Das Heimatmuseum der Insel befindet sich in der Amrumer Windmühle, die 1771 auf dem höchsten Punkt der Insel errichtet wurde. Hier wird die Geschichte Amrums sowie die der Mühle und alles über Flora und Fauna der Insel dargestellt. Vom Museum aus geht es über eine schmale Holztreppe in das Innere der Mühle. Im Sommer finden regelmäßig Ausstellungen statt.

Gleich gegenüber der Mühle befindet sich der Friedhof der Namenlosen. Sehenswert ist die St. Clemens Kirche mit dem alten Friedhof in Nebel. Auf dem Friedhof befinden sich Grabsteine auf denen zum Teil die detaillierten Lebenswege des Verstorbenen verzeichnet sind, die sogenannten sprechenden Grabsteine. Das Öömrang Hüs, ein traditionelles Friesenhaus aus dem Jahr 1736, ist heute Museeum, Ausstellungsort und Standesamt. In diesem historischen Friesenhaus aus dem 18. Jahrhundert sind mehrere Räume zu besichtigen. Die schöne, traditionelle Friesenstube wird auch als Trauzimmer genutzt.

Viel zu entdecken gibt es, wenn die Schutzstation Wattenmeer Führungen anbietet. Gemeinsam das Wattenmeer entdecken oder bei Niedrigwasser bis zur Nachbarinseln Föhr laufen.  Mit den Ausflugsschiffen geht es zu den Seehundbänken oder zu einer der Halligen.  Neben den vielen traditionellen Festen wie den Ringreiterturnieren und dem Biikebrennen bietet die Insel dem Urlauber eine große Auswahl an Konzerten, Festivals, Musicals, Theater, Ausstellungen, Flohmärkte und mehr.
 

Reiseziele Amrum Reiseziele Amrum
Reiseziele Amrum Reiseziele Amrum

Das Hauptfortbewegungsmittel auf Amrum ist das Fahrrad. Das Radwegenetz ist sehr gut ausgebaut und auch für Kinder geeignet.
Beim Wandern lässt sich die Insel besonders gut entdecken. Eine geführte Wanderung führt Sie zu den schönsten Landstrichen und Sie erfahren dabei viel über die Eigenheiten der Insel. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören lange Strandspaziergänge und ausgedehnte Wattwanderungen. Die Wattwanderung zur Nachbarinsel Föhr gehört für die meisten zum Amrum-Urlaub dazu. Jogger haben den Inselwald und die Inseldünen für ihren Sport entdeckt.

Beste Voraussetzungen bietet Amrum den Wassersportlern. Mit der Welle oder gegen den Wind. Kiten, Surfen, Stand Up Paddling und vieles mehr lässt sich hier an der Nordsee erleben. In Wassersportschulen finden Anfänger und Fortgeschrittenen die passenden Kurse.

Bewachte Badestrände, FKK-Bereiche und Hundestrände geben jedem Urlauber die Möglichkeit in die Fluten der Nordsee zu springen. Das Baden in der Brandung ist wie eine Natur-Massage und tut dem gesamten Organismus gut. Strandkörbe laden zum Verweilen ein und schützen vor Sonne und Wind.

 

Urlaubsregion Amrum Urlaubsregion Amrum

Urlaubsideen & TopDeals

Ferienzeit ist die schönste Zeit im Jahr! Darf es ein Wellnesswochenende sein oder ein Städtetrip in die Metropolregionen? Deutschlands Reiseziele bieten reichlich Auswahl. Ab jetzt finden Sie hier die spannendsten Urlaubsideen & TopDeals für Ihren Traumurlaub.

Reisethemen Special

Hochsauerland

Urlaubsregion Hochsauerland

Münsterland

Urlaubsregion Münsterland

Schlei

Reiseziele Schlei

Helgoland

Urlaubsregion Helgoland

Fischland-Darß-Zingst

Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst

Lübecker Bucht

Urlaubsregion Lübecker Bucht