Alte Traditionen mit traumhafter Natur im Spreewald entdecken

Erholungssuchende und Aktivurlauber haben das Reiseziel Spreewald längst für sich entdeckt. Durch seine zentrale Lage, ca. 100 km von Berlin und 100 km von Dresden entfernt, ist der Spreewald bequem mit dem Zug und mit dem Auto zu erreichen. Hauptmerkmal dieser Region ist die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree, die durch angelegte Kanäle deutlich erweitert wurde.

Den Besucher erwarten wunderschöne Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Traditionell ist der Kahn das Fortbewegungsmittel, mit dem die täglichen Fahrten zur Arbeit und zum Einkaufen erledigt werden. Die Urlaubsregion Spreewald bedeutet alte Tradition erleben. Ein Urlaub im Spreewald wird schnell zu einer Zeitreise in die Geschichte der Sorben und Wenden, altem Handwerk und dem bäuerlichem Leben in dieser einzigartigen Region. Viele Orte und Dörfer pflegen ihre sorbischen Wurzeln. Das beweisen unter anderem die vielen traditionellen Feste. Es gibt sie noch die typischen Spreewaldtrachten.

Die vielfältige Geschichte des Spreewaldes spiegelt sich in den sorbischen Siedlungen, den herrschaftlichen Schlössern und alten Kirchen. Das Biosphärenreservat Spreewald bietet jede Menge Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Das UNESCO-Biosphärenreservat steht seit 1991 in einer Reihe mit weltweit bekannten Landschaften wie Yellowstone, der Serengeti oder dem Donaudelta. Als Wahrzeichen dieser Region hat sich der Heuschober einen Namen gemacht. Das Schobern gehört zu den Traditionen im Spreewald. Früher lagerte man im Spreewald so das Heu für das Vieh.

Beeindruckend sind auch die Kirchen. Besuchen Sie die Schinkelkirche Straupitz, die Klosterkirche Cottbus, die Oberkirche St. Nikolai in Cottbus und die wendisch-deutsche Doppelkirche Vetschau. Aus mittelalterlichen Burgen wurden im Laufe der Jahre prachtvolle Schlösser. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im Spreewald gehören die Schlösser in Lübben, Lübbenau, Vetschau und Branitz mit ihren weitläufigen Gartenanlagen. Wer sich für das Leben der Spreewaldbewohner im 19. Jahrhundert interessiert, dem sei ein Besuch des Freilandmuseums in Lehde empfohlen. Aktivurlaubern bietet der Spreewald Eislauf-, Wander-, Rad-, Skater und Paddelmöglichkeiten. Zu jeder Jahreszeit ist diese Region eine Reise wert. Optimale Entspannung findet der Urlauber in Saunen und Thermen, Sole- und Salzgrotten. Auch die kulinarische Vielfalt im Spreewald gilt es zu entdecken. Am bekanntesten ist hier wohl die traditionelle Spreewälder Gurke, in ihren verschiedensten Varianten. Doch der Spreewald bietet nicht nur traditionelle Rezepte, sondern auch moderne Gerichte und Zubereitungsformen.

Reiseziele Spreewald Reiseziele Spreewald

Unabhängig von der Jahreszeit, der Spreewald ist ein echtes kulturelles Paradies. In seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" bringt Theodor Fontane die einmalige Landschaft im Spreewald mit ihrem Netz von Wasserläufen und deren sorbische Bevölkerung zum Ausdruck. Schon vor 135 Jahren begeisterte ihn diese Region. Das ganze Jahr über pflegen die Spreewälder ihre Traditionen.

Nutzen Sie die Möglichkeit die Jahreszeiten mitzuerleben und feiern Sie in den Monaten Januar, Februar und März das Zampern und die Fastnacht, im Frühling das Osterfest mit bunten sorbischen Ostereiern, im Sommer und Herbst die Erntebräuche, wie das Stollenreiten oder das Kranzstechen. Auffallend und sehenswert sind die Trachten der Mädchen und Frauen bei den traditionellen Festen. Meist wird die Tracht von Generation zu Generation weiter vererbt und immer liebevoll repariert, angepasst und bestickt. Die jährlichen Spreewaldkonzerte sind ein Erlebnis für die Musikliebhaber. Lauschen Sie den klassischen Klängen, Jazz und anderen Musikrichtungen direkt an einem Ufer oder gemütlich auf einem Kahn. Bei den Lübbener Kahnnächten gibt es Musik, Tanz, Artistik, Theater, Feuershows und Lichtinstallationen entlang der Ufer.

Ein besonderes Vergnügen verspricht die Cottbuser Walzernacht. Das Staatstheater Cottbus und seine Partner verwandeln den Altmarkt der Stadt in ein Ballhaus unter freiem Himmel wo im Dreivierteltakt und zur Musik des Philharmonischen Orchesters galant über den Marktplatz getanzt werden darf. Beim PolkaBEATS Festival wird die Polka als buntes Potpourri präsentiert, das voller Überraschung steckt. Mit Musikern aus Österreich, den USA, aus Slowenien, England, Norwegen, aus Frankreich, Weißrussland, Kroatien, der Türkei und Deutschland verspricht diese Veranstaltung viel Inspiration, Vielfalt und Toleranz.

Eine Vielzahl an Schlössern und Parkanlagen lädt die Urlauber zum Verweilen ein. Ein Highlight ist sicherlich der Branitzer Park mit dem im Zentrum des Parks gelegenen Schloss Branitz. Der Landschaftsgarten zählt seit 2004 zum UNESCO-Welterbe und wurde von Hermann Fürst von Pückler angelegt. Die einstige Residenz des Fürsten Pückler beherbergt heute ein Museum, in dem die Wohnräume des Fürsten und seiner Familie originalgetreu nachgestellt worden sind. Bei den Kirchen im Spreewald ist besonders die wendisch-deutsche Doppelkirche in Vetschau zu nennen. Beide Kirchen sind durch die Sakristei miteinander verbunden und teilen sich einen gemeinsamen Kirchturm. Somit ist diese Kirche auch ein Symbol der gelebten Völkerverständigung. Die zahlreichen Museen erzählen spannende Geschichten über altertümliche Traditionen und bieten von Komische Kunst bis zum sorbischen Heimatmuseum ein buntes Programm.

Für Familien ist das Freilandmuseum Lehde ein ganz besonderes Museum und ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein Erlebnis! Die Besucher bekommen auf dieser altwendischen Hofanlage Einblicke in die Wohn- und Lebensweise der Spreewaldbewohner des 19. Jahrhundert. Weiterhin sorgen Irrgarten, Barfußpark, Biberhof und Streichelzoo für Abwechslung.

Urlaubsregion Spreewald Urlaubsregion Spreewald
Urlaubsregion Spreewald Urlaubsregion Spreewald

Im Winter hat der Spreewald etwas ganz Besonderes zu bieten. Wenn der Winter es gut meint, dann eröffnet sich für den Eiswanderer und Schlittschuhläufer ein wahres Paradies, das es zu erkunden gilt. Eislaufen hat im Spreewald eine lange Tradition. Touren von 10 bis 50 km sind möglich, bei denen Ecken entdeckt werden, die sonst kaum zu erkunden sind. Einige Gaststätten und Anwohner bieten den Sportlern duftenden Glühwein, warme Würstchen, Wurstbrote, heißen Kaffee oder Tee an.

Noch etwas Einmaliges ist das Paddeln und Kanufahren auf den ruhigen Kanälen im Spreewald. Diese einzigartige Kultur- und Naturlandschaft lädt förmlich dazu ein. Bei einer Kanu- oder Paddeltour geht es durch das eiszeitliche Wassernetz des Spreewalds, vorbei an idyllischen Häusern und handbetriebenen Schleusen. Legen Sie an und machen Sie Rast in einer der schönen Gartencafés am Wasser. Genießen Sie bei einer Tasse Kaffee Spreewälder Spezialitäten wie die Hefeplinsen. Touren mit Kilometerangabe machen Familientouren, Gruppentouren, Aktivtouren und Mehrtagestouren möglich.

Wanderer genießen die gut ausgeschilderten Wanderwege, die aufgrund ihrer geringen Steigung für jedermann gut zu schaffen sind. Die Wege führen durch alte Laubwälder, malerische Spreewalddörfer und entlang typischer Fließe, Schleusen und Spreewaldauen. Mit ein bisschen Glück kann man seltene Tiere und Pflanzen beobachten. Bei einigen Wandertouren geht es durch die Altstadt von Cottbus, auf die alte Spreewaldbahntrasse, durch den Schloßpark oder das Museumsdorf von Lehde. Die Fahrradfreunde finden genauso idyllsche Routen vor. Eventuell lassen sich Kraniche, Biber oder Schwarzstörche beobachten. Es werden ca. 65 Radtouren angeboten. Von Rundtouren, Eintagestouren und Mehrtagestouren, über den Gurkenradweg bis hin zum „Tour-Spreewaldabzeichen“ ist alles möglich.

Auch die Skater kommen im Spreewald auf ihre Kosten. Für Skater gibt es ausgezeichnete gut asphaltierte Wege und Landstraßen durch die herrliche Natur. Dabei ist der Skater oftmals für sich allein. Unterwegs laden Badeseen zum Sprung ins kalte Nass ein. Der Spreewald zieht auch die Angler an. Allerdings darf der Angler ohne Fischereischein nur Friedfische angeln. Wer das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde sucht, für den werden im Spreewald Reiter-Träume wahr. Reiten im Spreewald ist ein Erlebnis in der Natur. Es werden Reitunterricht für Kinder und Erwachsene, Ausritte ins Gelände sowie Turniersport und Jagdreiten angeboten. Den Aktivitäten sind keine Grenzen gesetzt.

Reiseziele Spreewald Reiseziele Spreewald

Urlaubsideen & TopDeals

Ferienzeit ist die schönste Zeit im Jahr! Darf es ein Wellnesswochenende sein oder ein Städtetrip in die Metropolregionen? Deutschlands Reiseziele bieten reichlich Auswahl. Ab jetzt finden Sie hier die spannendsten Urlaubsideen & TopDeals für Ihren Traumurlaub.

Reisethemen Special

Spiekeroog

Urlaubsregion Spiekeroog

Lüneburger Heide

Urlaubsregion Lüneburger Heide

Bodensee

Reiseziele Bodensee

Münsterland

Urlaubsregion Münsterland

Langeoog

Urlaubsregion Langeoog

Kraichgau

Reiseziele Kraichgau

  • Unser Newsletter mit vielen Urlaubsideen für Ihren nächsten Traumurlaub!


  • Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.