Oder-Spree-Seengebiet - Urlaubsparadies vor den Toren Berlins

Die Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet ist sehr kontrastreich und bietet Stille und Turbulenz. Gelegen zwischen Berlin, Oder und Spreewald ist es für die Berliner ein Naherholungsgebiet.
Über 200 Seen, sowie kleinere und größere Flüsse, warten auf den Besucher. Mit dem Schwielochsee und dem Scharmützelsee befinden sich in dieser Region die beiden größten Seen Brandenburgs.

Eine nahezu unberührte Landschaft, mit drei Naturparks und drei Kurorten, bietet alles was einen perfekten Urlaub ausmacht. Der Naturpark Dahme-Heideseen ist das Herzstück der Region südöstlich von Berlin, deren eiszeitliche Prägung diesen Park so spannend und vielfältig macht. Im Naturpark Märkische Schweiz, östlich von Berlin, befindet sich das Europäische Vogelschutzgebiet und im Naturpark Schlaubetal findet man eine Schatzkammer der Artenvielfalt.

Die Kurorte Bad Saarow, als erstes staatlich anerkanntes Thermalsole- und Moorheilbad, Bad Freienwalde (Oder) als älteste Kurstadt der Mark Brandenburg und Buckow (Märkische Schweiz) und einziger Kneipp-Kurort Brandenburgs, sind weithin bekannt und beliebt.

Im Oder-Spree-Seengebiet ist auch der Kulturtourismus sehr bedeutend. Über ein eigenes Netzwerk organisieren sich Künstler, Ateliers und Aussteller. Abgerundet wird das Kulturangebot durch viele Museen, wie zum Beispiel einem Baummuseum, einem Museum über Autobahngeschichte oder das Fischereimuseum in Kollnitz. In Bad Freienwalde besteht zudem die Möglichkeit das Turmdiplom abzulegen. Sollte man alle drei vorhandenen Türme besichtigen, bekommt man von der Stadt ein Diplom. Ein atemberaubender Ausblick ist inklusive.

In den regionalen Hofläden lässt es sich wunderbar einkaufen und kulinarische Köstlichkeiten dieser Region, wie zum Beispiel traditionelle Backwaren, entdecken.

Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet

Die Zentren vieler Städte bestehen heute noch aus historischen Gebäuden. Führungen durch die Altstädte geben einen Einblick in das kulturelle Erbe Brandenburgs. Ein besonderes Naturerlebnis sind im Herbst die Saat- und Blässgänse. Ihr Zug am Himmel und ihre Landeanflüge auf den Teichen sind von den Beobachtungskanzeln im Altfriedländer Teichgebiet aus "live" zu erleben. 

Bei einem Ausflug nach Storkow lernt man zuerst die Stadt mit dem historischem Stadtkern kennen und danach geht es in den MitMachPark IRRLANDIA. Dies ist Brandenburgs höchstes Rutschenparadies. Oder man begibt sich auf eine Wanderung. Bei der Wandertour Tiere, Töpfern und Talente geht es zuerst in den Heimattiergarten in Fürstenwalde, mit 300 Tieren und 59 Arten. Danach kann man in der Keramikwerkstatt sein Töpfergeschick unter Beweis stellen, bis es dann als krönenden Abschluss ins „schwapp“ geht. Hier findet man von Rutschen bis Wildwasserfahrt alles. Und für die Großen gibt es eine Sauna und Wellness Oase.

Im Oder-Spree-Seengebiet hat man die Möglichkeit sogenannte Entdeckertouren zu machen. Insgesamt gibt es 44 verschiedene Tagestouren, ob zu Fuß, auf dem Rad, im Auto oder mit dem Kanu. Ein Besuch am Straussee oder einen Ortsrundgang durch Beeskow sind nur zwei, der vielen Möglichkeiten. Die Urlaubsregion sticht auch durch die ausgezeichneten Wanderungen heraus. Es geht durch Sumpfgebiete, über Wiesen und durch Wälder. Der Wechsel zwischen Wasser und Land ist allgegenwärtig. Der 66-Seen-Wanderweg ist nur ein Beispiel für die zahlreich ausgewiesenen Wanderrouten und Wege.

Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet
Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet

Dank der flachen Landschaft sind viele der Radtouren auch für Kinder geeignet. Die Streicheltour zwischen Wullrose und Scharmützelsee ist wie gemacht für die Kleinen. Oder man entdeckt auf der kulinarischen Tour „Adler trifft Zander“ um den Storkower- und Scharmützelsee neue, spannende Geschmäcker. Für Wasserabenteurer ist das Reiseziel Oder-Spree-Seengebiet bestens geeignet. Beim Paddeln auf den vielen Seen lässt sich die vielfältige Landschaft genießen.

Auch ein Urlaub auf dem Hausboot lässt sich hier realisieren. Zudem laden die Ausflugsschiffe zu einer Tour über die Seen ein. Für Abkühlung sorgen Badeseen, wie der Scharmützelsee oder der Straussee. In den Kletterparks, wie den Kletterwelten in Strausberg oder dem TeamImpulskletterwald in Bad Saarow geht es hoch hinaus. 
Segler müssen nicht auf ihr Hobby verzichten. In der Segelschule „sail away„ kann das Handwerk erlernt werden. Auf dem Scharmützelsee lässt sich eine Segeltour planen. Und wenn man „nur“ Mitsegeln möchte gibt es die Möglichkeit dafür in Saarow.

Im Petersdorferwald lässt es sich ausgezeichnet Rodeln. Über 1000 Meter Rodelspaß und bis zu 40 Kilometern pro Stunde sorgen ganzjährig für Action. Viele Outdooraktivitäten, wie Islandpferdereiten, Geocaching oder Fahrrad- und Kanuverleih stehen Familien zur Verfügung. In der AWO Schäferei Erlebniswelt in Beeskow können Kinder und Erwachsene die Geschichte der Schäfer und das Handwerk darüber entdecken. Nicht nur durch Zuhören, sondern auch durch Mitmachen. Ein weiteres Highlight ist der Kletterwald Climb Up! in Strausberg. Familien können sich hier auf bis zu 200 Metern langen Seilrutschen austoben.

 

Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet Urlaubsregion Oder-Spree-Seengebiet

Urlaubsideen & TopDeals

Ferienzeit ist die schönste Zeit im Jahr! Darf es ein Wellnesswochenende sein oder ein Städtetrip in die Metropolregionen? Deutschlands Reiseziele bieten reichlich Auswahl. Ab jetzt finden Sie hier die spannendsten Urlaubsideen & TopDeals für Ihren Traumurlaub.

Reisethemen Special

Lübecker Bucht

Urlaubsregion Lübecker Bucht

Nürnberg & Umland

Urlaubsregion Nürnberg & Umland

Harz

Reiseziel Harz

Mecklenburgische Ostseeküste

Reiseziele Mecklenburgische Ostseeküste

Cuxhaven & Umland

Gaffelschoner Hermine in Cuxhaven

Spreewald

Reiseziele Spreewald

  • Unser Newsletter mit vielen Urlaubsideen für Ihren nächsten Traumurlaub!


  • Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.